Wir haben ein Online-Schreibprogramm entwickelt, das Burnout in der Altenpflege reduzieren soll. Gemeinsam mit einem Berater können Sie erkunden, welche Strategien Ihnen persönlich im Umgang mit Stress helfen.

Wie läuft das Programm „Schreiben gegen Burnout“ ab?

Das Online-Programm „Schreiben gegen Burnout“ findet über eine gesicherte Beratungsplattform statt. Dort können Sie mit Ihrem Berater sicher und verschlüsselt Nachrichten austauschen.

Das Programm besteht aus 11 Sitzungen, für die Sie sich selbst Termine festlegen. Es dauert insgesamt ca. 7 Wochen, und wir empfehlen, zwei Termine pro Woche einzuplanen.

Zu jeder Sitzung erhalten Sie

  1. Informationen zum Thema Stress und zum gesunden Umgang mit Stress
  2. Eine Schreibaufgabe, um Ihre persönliche Situation zu reflektieren und Lösungen zu finden, die für Sie funktionieren
  3. Eine persönliche Rückmeldung Ihres Beraters zu Ihrem Text, der bei der Schreibaufgabe entstanden ist

Ihr Berater begleitet Sie durch das gesamte Programm und steht auch zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben oder etwas besprechen möchten.

Wir können Ihnen das Online-Programm „Schreiben gegen Burnout“ kostenlos anbieten, da wir im Rahmen einer Studie untersuchen, wie gut das Programm geeignet ist, um Burnout und Stress zu reduzieren. Deswegen werden wir Sie vor und nach dem Programm einige Male bitten, Fragebögen auszufüllen, in denen es um Ihr Befinden geht.

Was sind Inhalte des Programms?

Das Online-Programm „Schreiben gegen Burnout“ setzt sich mit verschiedenen Aspekten rund um das Thema Stress auseinander. Ziel ist, dass Sie Strategien finden, die in Ihrer individuellen Situation hilfreich sind.

Hier finden Sie die Inhalte des Programms:

1. Stress und Burnout: Was ist das?

Sie lernen Grundlagen zum Thema Stress und üben, Ihre eigene Stressreaktion besser einzuordnen und zu verstehen.

2. Mein Werkzeugkoffer

Regeneration – Was hilft mir, mich zu erholen?

Sie erhalten Informationen und Hilfsmittel für erfolgreiche Entspannung und erfolgreichen Ausgleich, und haben Gelegenheit, selbst auszuprobieren, was für Sie hilfreich ist.

Alles nur im Kopf? – Wie Gedanken und Stress zusammenhängen.

In diesem Abschnitt erforschen Sie den Zusammenhang von Gefühlen und Gedanken. Sie können Strategien ausprobieren, die Ihnen helfen, mit Stresssituationen besser umzugehen.

Stress mit den Anderen – Wie kann ich in Konflikten für mich sorgen?

Stress am Arbeitsplatz hängt häufig mit Konflikten zusammen. In diesem Abschnitt können Sie Strategien zum erfolgreichen Umgang mit Konflikten und anderen schwierigen Situationen ausprobieren.

3. Abschluss: Was nehme ich mir mit?

Zuletzt haben Sie Gelegenheit, darüber zu reflektieren, was Sie sich aus dem Programm mitnehmen möchten und wie es für Sie weiter gehen könnte.

Sie haben noch Fragen zur Studie oder zum Online-Programm „Schreiben gegen Burnout“? Melden Sie sich bei uns oder lesen Sie weiter!